Seitenanfang

Finn Hartstein

Der 18jährige Finn Hartstein gilt als deutsches Talent im Kanu-Wildwasserrennsport und sicherte sich bei der Junioren WM in Österreich gleich 3-mal die Goldmedaille.
Gegen mehr als 100 Juniorenfahrer aus 14 Nationen setzte er sich durch und krönte somit seine intensive, einjährige Vorbereitungszeit, in der er 10mal wöchentlich trainierte.

Nicht nur für ihn, sondern auch für seinen Verein KCD waren die Siege ein Highlight, denn zuletzt im Jahr 1998 konnte der Verein einen ähnlichen Erfolg verbuchen.

1. Platz: Finn Hartstein
[KC Düsseldorf / Wildwasser-Kanu] 40 %

2. Platz: Levent Tuncat
[Taekwondo/TC Laar] 36 %
3. Platz: Patrick Baum
[Tischtennis/Borussia Düsseldorf] 24 %

Ausrichter

Förderer

Anzeige